T mobile handy mit Vertrag

T mobile handy mit Vertrag

Am 21. April 2020 lancierte T-Mobile die Marke T-Mobile mit 2,5 GHz und dem Spektrum, das es bei der Sprint-Fusion in Philadelphia erworben hatte. Telefone, die auf diese 2,5 GHz-basierte 5G zugreifen können, sind die OnePlus 7T Pro 5G McLaren, Galaxy Note 10 + 5G, Galaxy S20 Serie, LG V60 ThinQ 5G, und die kommende OnePlus 8 5G. T-Mobile erklärte auch, dass das gleiche Netzwerk bald in New York, NY, live gehen wird, da es die erste Stadt mit allen 3 Teilen der “Layer Cake”-Strategie von T-Mobile ist, um 3 g NR mit 3 separaten Frequenzbändern zu haben: niedrige serate 600MHz (große Abdeckung, aber niedrigere Geschwindigkeiten), mittleres Band 2,5 GHz (Mitte der Straßenabdeckung und Geschwindigkeit) und high band 28/39GHz (niedrige Abdeckung, aber hohe Geschwindigkeiten). [80] [81] T-Mobile bietet jedem Kunden mit Magenta- oder Magenta Plus-Plan mit zwei oder mehr Zeilen die Teilnahme am Netflix-Angebot an, das im Wesentlichen die Kosten eines Netflix-Standardabonnements im Plan deckt. Kunden haben die Möglichkeit, ihr Abonnement für den Premium-Service von Netflix gegen zusätzliche Kosten zu aktualisieren, die der T-Mobile-Rechnung des Kunden hinzugefügt werden. [131] T-Mobile bietet standardmäßig Zugriff auf Voicemail ohne Eingabe eines Passworts. Parteien, die bösgläubig handeln, können über Anrufer-ID-Spoofing auf solche Voice-Mailboxen zugreifen. Um diese Möglichkeit zu vermeiden, empfiehlt T-Mobile allen Kunden, ihre Postfächer passwortgeschützt zu schützen, bietet aber aufgrund der Kundennachfrage standardmäßig die Konfiguration ohne Passwort an. [194] Am 27.

Oktober 2015 gab T-Mobile in seinem Gewinnaufruf für das 3. Quartal 2015 bekannt, dass sie mehr als 300 Millionen Menschen mit LTE abdeckten und damit ihr Jahresziel für 2015 vorzeitig erreichten. Sie hatten 245 Märkte mit Wideband (mindestens 15+15 MHz) LTE. Sie hatten auch 204 Märkte mit Extended Range 700 MHz Band 12 LTE für rund 175 Millionen Menschen. Ihre Abdeckungskarte zeigte, dass sie nun eine neue einheimische LTE-Abdeckung in Montana, den Dakotas, Eastern West Virginia und Northern Michigan hatten. [60] Egal, ob Sie auf der Suche nach einem vollgepackten unbegrenzten Plan für das beste T-Mobile-Handy oder etwas Einfaches sind, wir haben alle Informationen, die Sie benötigen. Mobile Hotspot-Geschwindigkeiten für den T-Mobile Magenta-Basisplan haben keine Priorität und sind möglicherweise nicht bei 4G LTE-Geschwindigkeit. Allerdings erwähnt T-Mobile nichts über die tatsächlich einschränkende Hotspot-Nutzung, außer dass die Datennutzung in erster Linie auf einem mobilen Gerät für Benutzer erfolgen muss, die 50 GB pro Monat überschreiten.

Share this post